konifez® heißt: Fair Play auch bei der Herstellung

Wir spielen und verkaufen gerne mit gutem Gewissen. Deshalb ist konifez® komplett fair, nachhaltig und regional in Münster hergestellt. Hochwertig und handgemacht.

  • Jedes einzelne konifez®-Wurfsäckchen nähen und befüllen die Mitarbeiter von Westfalenfleiß, einer integrativen Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Münster, von Hand. Gefüllt werden sie in der Schneiderei mit Futtermaisresten aus dem Münsterland.
  • Unsere konifez®-Spielbretter stellt die Schreinerei von Westfalenfleiß her, natürlich ebenfalls in Handarbeit. Die Hauptplatte besteht aus dreischichtigem Fichtenholz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern (PEFC-Siegel). Fichtenholz ist deutlich wetterresistenter als sonst übliche MDF-Platten. Die vier einklappbaren Füße bestehen seit der zweiten Produktion von konifez® (ab Mai 2017) aus Lärchenholz. Das ist noch besser für den permanenten Bodenkontakt geeignet und eines der langlebigsten Hölzer, die es gibt. Nach langer Tüftelarbeit ist es uns gelungen, das Gewicht des Bretts auf 5,5 kg zu senken, dabei trotzdem die Stabilität zu erhalten. So stabil, dass man sich sogar drauf stellen könnte.*
  • Unsere hippen konifez®-Turnbeutel für den Transport der Säckchen bestehen zu 100 % aus chlorfrei und ethisch produzierter Baumwolle. Kann man auch abseits des konifez®-Spielens gut tragen.

Überzeugt? Dann holt euch jetzt euer konifez®-Komplettpaket in unserem Shop und spielt los. Macht einfach "fez" (Spaß)!

 

*Auch wenn unsere Produkte sicher den einen oder anderen Regenschauer überstehen würden und man beim Erklimmen des Brettes eine herrliche Aussicht genießen kann, empfehlen wir, sowohl Bretter als auch Säckchen sehr pfleglich zu behandeln. Schließlich sind es handgemachte Naturprodukte. Also bitte nicht draufsteigen, alles trocken lagern und nicht im Regen spielen. :)

Bretter

Die sehr stabilen konifez®-Bretter sind 90x60 cm groß und werden bei Westfalenfließ, einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Münster, von Hand gefertigt. Sie bestehen aus nachhaltigem Fichten- und Lärchenholz und wiegen 5,5 kg. So sind sie leicht mit einer Hand zu tragen: Einfach durch das Loch mit seinen 15 cm Durchmesser greifen.

Säckchen

Die konifez®-Säckchen sind 15x15 cm groß und werden ebenfalls bei Westfalenfleiß in Münster handgenäht und -befüllt. Die Füllung besteht aus ca. 400 Gramm Futtermaisresten aus dem Münsterland. Der robuste Canvas-Stoff ist langlebig und liegt dazu super in der Hand.

Bedruckung

Auch das Bedrucken ist Handarbeit. Um das typische konifez®-Logo auf die Bretter zu bekommen, nutzen wir das Siebdruckverfahren und eine spezielle Farbe, mit der der Schriftzug wetterfest auf dem Brett bleibt.